fbpx
Quellen | Dr. Frank Einsiedler

Rhäzünser – Höchste Qualität aus dem Herzen der Bündner Berge

Bei der Mineralquelle Rhäzüns gehen Innovation und Nachhaltigkeit Hand in Hand. Seit 1848 entsteht hier die natürliche und pure Erfrischung. Das reichhaltige Mineralwasser für die Marken Rhäzünser und Arkina wird aus zwei eigenen Quellen gewonnen. Dank r-PET konnten im letzten Jahr fast 650 Tonnen CO2 eingespart werden.

Die Rhäzünser-Quelle entspringt am linken Ufer des Hinterrheins unweit des Rhäzünsersteins am Fuss des Heinzenberges. Die Quelle wurde vor über 220 Jahren erstmals erwähnt. 1848 erfolgte die Fassung durch Dr. med. Vieil. Seither sorgt Rhäzünser für natürliche Erfrischung. Unweit davon liegt die Arkina-Quelle, welche 2006 erschlossen wurde.

2019 wurde die Mineralquelle Rhäzüns für den Einsatz von rezykliertem PET aus dem Schweizer Kreislauf zertifiziert. Durch dieses Engagement konnten rund 650 Tonnen CO2 und über 370 Tonnen Erdöl eingespart werden. Auch bei der laufenden Investition in Maschinenanlagen sind die Nachhaltigkeitsbestrebungen stets im Vordergrund. So wird mit der neusten Streckblasmaschine für PET-Flaschen rund 20 Prozent weniger Energie verbraucht.

Die beiden Mineralwassermarken Rhäzünser und Arkina erfrischen die Schweizerinnen und Schweizer mit ihren einzigartigen Vorzügen: Die hervorragende Qualität des Rhäzünser Mineralwassers zeichnet sich durch einen hohen Gehalt an Mineralien aus. Rund 18 Jahre dauert es bis das Wasser seinen natürlichen Filtrationsprozess durchlaufen hat. Abgerundet wird der reine Geschmack durch die prickelnde Frische der zugesetzten Kohlensäure. Arkina ist ein natürliches Mineralwasser, welches sich durch einen sehr reinen und milden Geschmack auszeichnet. Arkina ist der ideale Begleiter zu jedem feinen Essen, exquisitem Wein und röstfrischem Kaffee.

Kennen Sie das Sortiment aus den Bündner Bergen?

  • Aus dem hochwertigen Mineralwasser wird seit 2019 die Rhäzünser Craft Lemonade hergestellt. Nach dem erfolgreichen Start in der Geschmacksrichtung Limette-Ingwer & Holunderblüte, ist seit Mai 2020 die Sorte Rote Beeren & Rosmarin auf dem Markt.

  • Rhäzünser Bergamotte ist das typische Getränk, das man aus den Ferien in den Bündner Bergen kennt und liebt.

  • Die Near-Water-Linie Rhäzünser Plus in den Varietäten Zitrone, Holunder und Pfirsich überzeugt mit ihrer Leichtigkeit.

  • Arkina Blau ist das stille Mineralwasser ohne Kohlensäure, während Arkina Grün die kohlensäurehaltige Variante der beliebten Marke ist.

  • Eine dritte Quelle, die Isla-Quelle, liefert das Wasser für die Abfüllung der Produkte Queen’s und Schweppes. Schweppes ist eine Lizenzmarke und wird für den Schweizer Markt exklusiv durch die Mineralquelle Rhäzüns hergestellt.

Dr. Frank Einsiedler | Betriebsleiter Mineralquelle Rhäzüns

Weitere Informationen

1/3