Umwelt | Wissen | Christiane Zwahlen

Weniger in der Luft, mehr in der Flasche

Was wäre, wenn man CO2 aus der Luft ziehen und es als Kohlensäure für natürliches Mineralwasser einsetzen könnte? Klingt zu gut um wahr zu sein? Ist aber Realität. Als erstes Unternehmen der Welt setzt VALSER eine Technologie ein, die dem Klimawandel entgegenwirkt. Zahlreiche Medienberichte und Fernsehbeiträge drehen sich um den Vorreiter aus der Schweiz. So auch dieser spannende Galileo-Beitrag. Film ab! (Minute 00:16 - 05:37)

Christiane Zwahlen | Leiterin Kommunikation, Verband Schweizerischer Mineralquellen und Soft-Drink-Produzenten
1/3